ist Experte für Globale Erwärmung
Service Hotline
0800 7711 9911 Deutsche Hotline
00800 7711 9911 Internationale Hotline Internationale Hotline Internationale Hotline

Mo-Fr 09:00 - 18:00 Uhr
info@speakers-excellence.de Verfügbarkeit anfragen Profil als PDF herunterladen

Prof. Dr. Gerald Haug

„Klimadynamik und Klimawandel“

Prof. Dr. Gerald Haug studierte Geologie an der Universität Karlsruhe und promovierte 1995 an der Universität Kiel. Nach einer vierjährigen Post-Doktoranden-Zeit in Kiel, Vancouver, Woods Hole und Los Angeles besetzte er eine Oberassistenten-Stelle an der Eidgenössische Technische Hochschule in Zürich, wo er sich im Jahr 2002 habilitiert. Vier Jahre arbeitete Prof. Haug als Leiter der Sektion „Klimadynamik und Sedimente“ am GeoForschungszentrum in Potsdam und erhielt einen Lehrauftrag an der Universität Potsdam. Im Jahr 2007 wechselt er in eine Professur an der Eidgenössischen Technischen Hochschule für Klimageologie.Seine Arbeiten zur Klimadynamik der letzten Jahrtausende bis Jahrmillionen sind unter Kollegen und Experten viel gelobt und zitiert. Anhand von geologischen Archiven wie Meeres- und Seesedimenten ist es Prof. Gerald Haug gelungen, klimatische Veränderungen in der jüngeren Erdgeschichte mittels innovativer Methoden zu rekonstruieren.

Klima und Mensch

  • Er hat sich mit der Rekonstruktion der großen Ozean-Atmosphärenoszillationen wie El Nino-Southern Oscillation (ENSO) während der letzten Jahrtausende beschäftigt und konnte mit seinen zeitlich höchstaufgelösten Klima-Zeitreihen einen direkten Einfluß dieser Schwingungen des Klimasystems auf den Lebensraum des Menschen erarbeiten. Diese Klimarekonstruktionen weisen auf die Empfindlichkeit von hochentwickelten Kulturen hin, die Ihre Umwelt bis an den Rand des Tragbaren ausschöpften. Haug argumentiert, daß in vielen Fällen des ‘Kollapses’ früher Hochkulturen zahlreiche Faktoren wie Kriege, Überbevölkerung, Umweltzerstörung ein Rolle spielten, daß aber eine Klimaverschlechterung häufig einen Anteil am Untergang hatte. Und das ist angesichts der heute zu beobachtenden globalen Erwärmung alles andere als eine rein akademische Erkenntnis.

Der Klimawandel: Zurück in die Zukunft

Auszeichnungen

  • "Albert Maucher Prize for Geosciences" – German Science Foundation (DFG) (2001)
  • "Gottfried Wilhelm Leibniz-Prize" – German Science Foundation (DFG) (12/2006)
Kategorie
Innovationen & Zukunft
Umwelt & Nachhaltigkeit
Honorare

Impulsvortrag: Auf Anfrage

Tagessatz: Auf Anfrage

Vortragssprachen
Deutsch Deutsch
Videos

Zusammenfassung der Seite:

Gerald Haug, Klimawandel, Wissenschaft, Klimadynamik, Globale Erwärmung, Geologie, Klimasystem, Wissenschaft